Stellenausschreibungen der Stadt Zell am Harmersbach

Die Stadt Zell am Harmersbach, Ortenaukreis, sucht für die Leitung des Stadtbauamtes zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Stadtbaumeister/in.

Die Stadt Zell am Harmersbach hat rund 8.100 Einwohner. Der Stadtkern der ehemals kleinsten freien Reichsstadt steht als Ensemble unter Denkmalschutz. Zell am Harmersbach ist anerkannter Erholungsort im Mittleren Schwarzwald mit hoher Lebens- und Erlebnisqualität und einer Vielfalt an Sport-, Kultur- und Freizeitangeboten. Die Wirtschaftskraft beruht auf einer breiten Palette von Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen.
Die Stadt ist erfüllende Gemeinde der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft mit drei Nachbargemeinden. In dieser Funktion erfüllt sie für ca. 16.000 Einwohner die Aufgaben der unteren Baurechtsbehörde.
 
Sie können sich auf eine interessante und herausfordernde Aufgabe freuen. Neben der Sanierung der Ortsdurchfahrt stehen die Sanierung eines Industriedenkmals sowie der Rathausumbau an. Zell am Harmersbach ist eine von 8 bundesweit ausgewählten Modellkommunen des Bundesbauministeriums im Projekt „Potenziale von Kleinstädten in peripheren Lagen“. Bis Mitte 2018 wird ein städtebauliches Entwicklungskonzept mit einem integrierten Verkehrskonzept unter dem Begriff „Zell 2030“ erarbeitet. Diese und viele andere spannende Projekte werden in den nächsten Jahren realisiert und Sie können dabei an verantwortlicher Stelle erfolgreich mitwirken und mitgestalten.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die Leitung des Stadtbauamts mit Baurechtsamt, des städtischen Betriebshofes und der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses
  • Federführung bei der Planung, Realisierung und Wahrnehmung der Bauherrenfunktion von Vorhaben des Hoch- und Tiefbaus
  • Je nach Qualifikation die Wahrnehmung der Aufgaben des Bauverständigen im Sinne der LBO im Baugenehmigungsverfahren
  • Überwachung und Schlussabnahme von Bauvorhaben, baupolizeiliche Überprüfungen, vorbeugender Brandschutz
  • Wahrnehmung der stadtplanerischen und städtebaulichen Belange beim Flächennutzungsplan, bei den Bebauungsplänen, der Stadtsanierung und Stadtgestaltung
  • Baufachliche Verantwortung bei Unterhaltung städtischer Gebäude und Einrichtungen

Eine Änderung und Erweiterung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.
 
Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom Ingenieur (FH) oder Bachelor, vorzugsweise der Fachrichtung Architektur
  • möglichst einschlägige Berufserfahrung und gestalterische Kompetenz in Städtebau und Stadtplanung
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • umfassende Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht sowie der VOB/VOL/HOAI
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, sowie Flexibilität und Kreativität
  • selbständiges, konzeptionelles und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit mit Führungskompetenz.

Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige Leitungsfunktion mit hohem fachlichen Anspruch
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit Entwicklungsmöglichkeit bis Entgeltgruppe 13 TVöD, betriebliche Altersversorgung sowie Leistungsentgelt
  • eine langfristige
    Perspektive im öffentlichen Dienst.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.10.2017 an die Stadtverwaltung Zell am Harmersbach, Hauptstraße 19, 77736 Zell am Harmersbach.
 
Für Fragen und Auskünfte stehen Ihnen Bürgermeister Günter Pfundstein (07835/6369-31; E-Mail: pfundstein@zell.de) oder Hauptamtsleiter Ludwig Börsig (Durchwahl-22; E-Mail: boersig@zell.de) gerne zur Verfügung.