Zeller Bachsteig: Im Bach durchs Städtle stapfen

Ab sofort ist der Bachsteig begehbar

Erlebnishungrige Abenteurer finden in Zell am Harmersbach ein ausgefallenes Angebot: Gemeinsam können sie die Stadt vom Wasser aus erleben und so ganz neue Eindrücke gewinnen. Auf dem „Zeller Bachsteig“ stapfen sie 1,6 Kilometer weit im und am Bach durch Zell.. Unterwegs gibt es Infotafeln, Beobachtungs- und Erlebnisstationen für die Bach-Ranger. An warmen Sommertagen ist das ein erfrischendes Vergnügen!

Der Einstieg in den Zeller Bachsteig ist am Ortseingang von Zell. Er führt bis zum Fürstenbergerhof im Ortsteil Unterharmersbach. Von Unterharmersbach kann man dann auch mit dem Zug zurück nach Zell.

Themen sind der Bach als Lebensraum mit einer vielfältigen Fauna und Flora mitten im Städtle, Flößerei und Goldwäscherei (was der Nachwuchs auch selber ausprobieren kann), die Nutzung von Wasserkraft oder wie man einst das Wasser für das Löschen von Bränden brauchte. Es wechseln sich Aktionen zum Mitmachen und Mitdenken ab, was den Zeller Bachsteig zu einem aufregenden und lehrreichen Erlebnis für die ganze Familie macht.

 

Bildergalerie: Impressionen vom Bachsteig. Klicken Sie auf ein Foto und es öffnet sich die Galerie.

Der Bachsteig im Detail

Der Zeller Bachsteig ist in drei Teilstücke unterteilt, wobei das mittlere Teilstück aus Naturschutz- und Sicherheitsgründen außerhalb des Harmersbaches entlang führt. Die Abschnitte kann man einzeln und in beliebiger Reihenfolge begehen. Dabei bitten wir Sie die für den Zeller Bachsteig geltenden Spielregeln (siehe Flyer) zu beachten und einzuhalten. Vielen Dank!

Bitte beachten: Aufgrund der Baustelle in Richtung Unterhamersbach ist es ratsam, sich für eine Strecke zu entscheiden. Der Übergang der Teilabschnitte führt durch die Straßenbaustelle und ist deshalb zurzeit nicht empfehlenswert. Der untere Abschnitt ist vor allem für große Kinder ab 9 Jahren spannend, der obere Abschnitt bietet hingegen eher Angebote und Abenteuer für die kleineren Kids.


Dauer des Bachsteigs:
Abschnitt 1: ca. 50 min (Bitte beachten Sie, dass der Notausstieg ab 18.15 Uhr geschlossen ist.)
Abschnitt 2: ca. 30 min
Abschnitt 3: ca. 30 min

Lageplan und Stationen

Zum Vergrößern bitte anklicken​ (pdf-Datei 1,337 MiB)
Logo des Bachsteiges​​


Der Bachsteig beim Fürstenberger Hof