Zelli-Kinderferienprogramm

Positive Bilanz des Sommerferien-Programms 2017

Der Sommer und die Sommerferien sind vorbei und damit ging auch das Ferienprogramm »Zelli« zu Ende. Die Bilanz kann sich sehen lassen. Insgesamt wurden bei den 38 Programmpunkten über 600 Teilnehmer gezählt.

»Zelli war auch in diesem Jahr wieder sehr beliebt«, konnte Hauptorganisator Albert Heizmann von der Stadt Zell eine sehr positive Bilanz ziehen. 21 Anbieter haben insgesamt 38 Programmpunkte gestaltet. 150 Kinder nutzten das Angebot und besuchten durchschnittlich vier »Zelli«-Aktionen. Albert Heizmann hat noch weitere Statistikzahlen zusammengetragen: der Großteil der Kinder war zwischen 6 und 9 Jahren alt, 55 Teilnehmer wurden neu registriert und es waren 25 Geschwisterpaare dabei.

An den letzten »Zelli«-Tagen gab es einen Yoga-Nachmittag mit dem Kneippverein Zell im Sportzentrum Gasselhalde, der sehr gut angenommen wurde. Der Kinderflohmarkt am letzten Feriensamstag in der Turmstraße litt unter dem regnerischen Wetter. Dort wechselten in diesem Jahr nur an acht Ständen die Lieblingsspielzeuge ihre Besitzer. In früheren Jahren waren es auch schon mal rund 20 Stände. Aber versprochen: Auch im Jahr 2018 kommt »Zelli« wieder!
Autor: Hanspeter Schwendemann, Schwarzwälder Post

Stadt Zell am Harmersbach
Offene Jugendarbeit
Ansprechpartner: Albert Heizmann
Tel. 0175-1009098
Fax 07835 547066
E-Mail: info@juze1996zell.de
www.zell.de
oder Tourist-Info
07835- 636947