Gregor Limbach, Alfred Metzler, Try Tomorrow und “PAN vokal” retten die Nohockerparty am 17.08 - Es lebe der Stadtpark

Programmänderung 17.08.17

Für kommenden Donnerstag, 17.08.2017 musste kurzfristig das Programm geändert werden. Die Agentur Schwarzwald-Entertainment aus Freiburg hatte im Frühjahr angefragt, einen Abend auf der Nohocker Party mit den Bands Triaz, Teddy Smith und Nightunes gestalten zu wollen. Eine tolle Sache, dass die Idee der Nohocker Party bis Freiburg strahlt. Toll war dann die Sache diesen Montag, 14.08 nicht mehr, als auf eine Routinenachfrage bezüglich Ablauf und Technik eine Absage kam. Der zuständige Mitarbeiter hatte alles schriftlich zugesagt,  aber nicht weiter gegeben (er befindet sich im Krankenstand und ist nicht erreichbar) Die Agentur hat sich zwar entschuldigt, jedoch keinen Ersatz stellen können.

Doch einen Tag später stand das Ersatzprogramm. Die dritte NoHockerParty Session, die am 17. August ab 19 Uhr im Zeller Stadtpark stattfindet, wird dann doch wieder spektakulär mit den Künstlern Try Tomorrow, Gregor Limbach, Zauberkünstler Alfred Metzler und PAN vokal (Sven Schneider und Simon Esslinger). An dieser Stelle gilt ein großer Dank diesen Künstlern die so kurzfristig eingesprungen sind, einfach spitze. Und das Nohocker Publikum wird es ihnen auch danken.

Gregor Limbach, ein junger Singer Songwriter aus Offenburg macht den Anfang. Auf Empfehlung von „Niklas Bohnert und Band“ hat er gleich zugesagt kurzfristig nach Zell zu kommen.

Zauberkünstler Alfred Metzler verzaubert diesen Donnerstag das NoHocker Publikum. Mit feinster Magie werden die Zuschauer in die Welter der kleinen Illusionen entführt. Eine Mischung aus traditioneller Zauberkunst und Zaubertricks.

Mit viel Leidenschaft zur Musik gründeten die Kinzigtäler Lisa, Stefan und Patrick im Jahr 2015 die Band „Try Tomorrow“. Das Repertoire bewegt sich im Bereich Acoustic Rock, Folk und Country. Am Schlagzeug wird die Band seit 2016 von Robin unterstützt. Neben Coversongs stehen inzwischen auch Eigenkompositionen auf dem Programm und bereichern das ständig wachsende Repertoire der Band.

Sven Schneider und Simon Esslinger, bekannt von der Gruppe PAN aus Zell am Harmersbach, die seit 2014 unter dem Namen Wohnzimmeracoustic in der Region bekannt geworden ist, singen am Donnerstag ganz gemütliche Sommerabend-Songs. Authentisch, echt, nicht verspielt, voll in der Zeit! Freuen Sie sich auf PAN vokal.

Die Bewirtung übernimmt die Fasendgemeinschaft Lohgassio e.V.