Sanierung Ortsdurchfahrt L94 – Hauptstraße Unterharmersbach

Erneuerung der Hauptstraße Zell / Unterharmersbach auf ca. 2,0 km Länge

Wieder freie Fahrt von Tankstelle Kury bis Tankstelle Schülli:

Die zur Erneuerung der Rößlebrücke notwendige provisorische Umfahrung durch den Kurpark in Zell-Unterharmersbach wird am Montag, 17. September, in Betrieb genommen.

Das Teilstück der Hauptstraße Unterharmersbach, zwischen Schützen und obere Ausfahrt Sportgelände kann planmäßig seit Donnerstag 05. September wieder befahren werden.

Im weiteren Verlauf erfolgt die Umleitung des Straßenverkehrs über die Kapellenstraße, Klosterstraße, Wiesenfeldstraße, Buchenwaldstraße bis zum Gasthaus Ochsen. Diese Verkehrsführung ist notwendig infolge des Abbruchs der Kaffeebrücke.

Auf der gesamten Umleitungsstrecke gilt beidseitig ein absolutes Park- und Halteverbot. Teilweise besteht auch auf Nebenstrecken Parkverbot. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der ruhende Verkehr in diesem Bereich verstärkt kontrolliert wird. Falsch parkende Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.

Die Vollsperrung gilt nicht für Anwohner und Kunden der anliegenden Firmen/Geschäfte. Je nach Baustellenfortschritt können diese grundsätzlich zu ihren Grundstücken bzw. Geschäften fahren. Einschränkungen sind jedoch nicht zu vermeiden, sofern die Bauarbeiten direkt vor dem Grundstück durchgeführt werden.
 
Unterstützen Sie diese Baumaßnahme. Bilden Sie, wenn möglich, Fahrgemeinschaften, optimieren Sie Ihre Transportfahrten oder nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel. Stellen Sie sich auf die neuen Gegebenheiten bitte rechtzeitig ein. Wenn alle ihren Teil dazu beitragen, wird die Baumaßnahme gut gelingen und zügig vorangehen. Schon jetzt bedankt sich die Stadt als Bauherr bei allen, die diese Straßenbaumaßnahme aktiv unterstützen.
 
Wir bauen unsere Zukunft.
Helfen sie mit, dass dieses wichtige Bauprojekt für Zell gut gelingt.
Vielen Dank.
Bürgermeisteramt

Hier können sie die Präsentation zur Bürgerversammlung am 28. November 2017 herunterladen. (10,4 MB)

Offizieller Pressebericht der Landesregierung von Baden-Württemberg (162 KB)

Für die Entgegennahme von Fragen im Zusammenhang mit der Sanierung der Ortsdurchfahrt L 94 wurde eine Hotline eingerichtet:

Frau Willmann Telefon: 07835/4269230
Email: L94@zell.de


Hier können Sie die Präsentation zur Bürgerinformation am 13. Dezember 2016 herunterladen. (10,6 MB)



1. Straßenbau

  • Erneuerung von Fahrbahn und Gehwegen
  • Wiederherstellung in Nebenstraßen
  • Vorbereitung der Umfahrungsstrecken

2. Leitungsbau

  • Trinkwasserversorgung
  • Gas
  • Strom, Straßenbeleuchtung
  • Telekomunikation
  • Breitbandversorgung
  • Kanalisation
  • Hausanschlüsse

3. Brückenbau

Umfahrungsstrecken, Bauablauf

Detailierte Informationen zum Bebauungsplan

Presseartikel zur Sanierung L94

Schwarzwälder Post Ausgabe vom 14.12.2016 (722 KB)

Schwarzwälder Post Ausgabe vom 19.12.2016 (592 KB)