Trinkwasserversorgung in Zell am Harmersbach

Öffentliche Bekanntmachung

In der öffentlichen Wasserversorgung der Gemeinde Oberharmersbach wurden „Coliforme Bakterien“ festgestellt. Die Stadt Zell mit den Ortsteilen Unterharmersbach (außer Kirnbach) und Unterentersbach wird auch mit Wasser aus unseren Quellen auf der Gemarkung Oberharmersbach (Löcherberg) versorgt.

Zur Wiederherstellung der Trinkwasserqualität führen wir in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt die erforderliche Chlorung durch.

Um Gefahren für Ihre Gesundheit- insbesondere für Menschen mit stark geschwächtem Immunsystem - auszuschließen, sollten Sie das Trinkwasser nur in abgekochtem Zustand verwenden.
Sobald weitere Ergebnisse der Trinkwasseruntersuchung vorliegen (voraussichtlich am Montag, dem 21.01.2019) werden wir Sie über die Presse und auf unserer Homepage: zell.de informieren.

Als erste Maßnahme haben wir den gesamten Wasserbezug auf die Lieferung aus der Fernwasserversorgung „Kleine Kinzig“ umgestellt.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Wassermeister, (Mobil: 0171/1462093).

Stadtverwaltung Zell am Harmersbach
- Wasserversorgung -