Neue Fassung: Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO)

Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger,
 
die Landesregierung hat eine Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus erlassen. Bitte beachten Sie die Regelungen im eigenen Interesse.

Die Verordnung der Landesregierung ist in der Anlage beigefügt. Daraus können weitere Details entnommen werden. Es geht bei allen Maßnahmen darum, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, um die medizinischen Notfalleinrichtungen nicht zu überfordern.
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
 
 
Günter Pfundstein
Bürgermeister

Hier zum download das aktuelle Dokument (45 KB)

Hinweis:
Leider kommt es zu Missverständnissen in der Rechtsverordnung des Sozialministeriums bei dem Doppelbegriff „Schank- und Speisegaststätten“. Richtig wäre der Begriff „Restaurants und Speisegaststätten“ da es bei der Ausnahmeregelung nur um die Versorgung mit Speisen handelt. Der Betrieb von „Kneipen“ und „Bars“ ist untersagt.
Somit dürfen reine Schankgaststätten nicht geöffnet haben!