Abfallberatung zu Gast bei der W5a

Im Rahmen unseres BNT Unterrichts durften wir - die W5a - eine Expertin in diesem Themenbereich begrüßen: Frau Haas von der Abfallwirtschaft Ortenau.
Gemeinsam haben wir die Themen Umweltverschmutzung durch Müllproduktion und deren Folgen für Mensch und Tier beleuchtet. Interessant war es zu erfahren, was durch die enorme Verschmutzung durch Müll in den Weltmeeren sowie vor unserer Haustür geschieht.
Zusammen haben wir Möglichkeiten entdeckt, wie man Müll im Alltag einsparen kann. Wir könnten Glasflaschen und Vesperdosen mit in die Schule nehmen anstatt Tüten oder ein in Alufolie verpacktes Brötchen. Dies kann jeder von uns umsetzen!
Praktisch wurde es auch noch – wir durften Müll in die richtigen Müllbehälter einsortieren. Hier war Wissen und Geschick gefragt, gerade auch bei der Entsorgung von Batterien oder blauen Glasflaschen.
Wir durften auch eine kleine Erinnerung an diese interessanten BNT Stunden mitnehmen.

 Autorin: Vanessa Schneider
 

(Erstellt am 10. Dezember 2019)