Zell impft!

In Zell am Harmersbach haben das DRK, die ortsansässigen Ärzte, AgilEvent und die Stadtverwaltung gemeinsam Impftermine organisiert, die im Dezember stattfinden werden. Die Impfangebote werden auch im Januar und Februar fortgesetzt. Über die entsprechenden Termine oder Änderungen wird zu gegebenem Zeitpunkt informiert. Alle Informationen sind auch auf der Homepage der Stadt Zell ersichtlich.

Die Angebote können jeweils ohne Voranmeldung genutzt werden. Da der Impfstoff pro Termin begrenzt ist, wird bereits beim Anstehen geprüft, ob die Voraussetzung für den jeweiligen Impftermin erfüllt ist. So wird ein unnötiges Anstehen vermieden. Boosterimpfungen sind grundsätzlich nur möglich, wenn nach der zweiten Impfung mindestens 5 Monate vergangen sind. Ausnahme: Wenn die Impfung mit Johnson + Johnson durchgeführt wurde, ist eine Boosterimpfung bereits nach 4 Wochen möglich.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, sollten die notwendigen Formulare bereits ausgefüllt mitgebracht werden. Diese sind auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts erhältlich und werden auch hier ständig aktualisert.
Zusätzlich ist der Personalausweis, die Versichertenkarte, der Impfpass und bei Minderjährigen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigen mitzubringen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bereits bei allen Beteiligten bedanken, die bei der Organisation und Durchführung der Impftermine unterstützen!