Völlig ausgebucht

Eine irre One-Man-Comedy mit Markus Schultz, nach der New Yorker Off-Broadway-Erfolgskomödie von Becky Mode. Präsentiert von Baal novo – Theater über Grenzen.

Freitag 29. April, 20.00 Uhr
Tellerbau (Kulturzentrum Obere Fabrik)

BAAL novo Theater Eurodistrict

Völlig ausgebucht

Der arbeitslose Schauspieler Sam muss über die Runden kommen. Er ist die Stimme der Reservierungshotline eines Promirestaurants und jongliert tagtäglich mit allen Anrufern, immer im Angesicht der drohenden Katastrophe.Ob VIP´s vertröstet werden müssen, Charterflüge zum Restaurant zu organisieren sind, der cholerische Chef beruhigt werden muss, sich ein Mafiosi für eine Geburtstagfeier ankündigt oder die Reservierung eines berühmten Restaurantkritikers vergessen wurde - Sam muss sämtliche Probleme lösen. Und neben dem Chaos im 3-Sterne Restaurant managt er noch Familienleben und seine Schauspielkarriere. Viel Druck somit nicht nur im Schnellkochtopf!

Die New Yorker Off-Broadway-Erfolgskomödie von Becky Mode ist Vaudeville vom Feinsten, gleichzeitig Geselelschaftssatire und Märchen eines Tellerwäschers, der die Welt über das Telefon erobern wird...
Eine irre One Man Comedy mit dem Tausendsassa Markus Schultz, der dem Publikum 36 Figuren am Abend serviert. Bon appétit!
 
Vorverkauf: 15,00 € / Ermäßigt.10,00 €   Abendkasse: 17,00 € / Ermäßigt: 12,00 €  

Weitere Infos und Tickets

Tourist-Information / Kultur & Stadtmarketing
Hauptstraße 19
77736 Zell am Harmersbach
Tel.: 0 78 35 - 63 69 240

E-Mail: tourist-info@zell.de