Genussradeln im Harmersbachtal und Kinzigtal

Dank des 16 Kilometer langen fast ebenen Harmersbachtals sowie dem benachbarten Kinzigtal lässt sich von Zell aus die Gegend gut mit dem Tourenrad, auch mit Kindern, erkunden.
Um weitere Strecken bequem zurückzulegen, können Sie auch Zug fahren. Zell hat einen Bahnhof und mit der KONUS-Gästekarte fahren nicht nur Sie kostenlos, auch Räder darf man in der Ortenau S-Bahn und im Interregio der Schwarzwaldbahn (bitte Fahrradzeiten für die Mitnahme beachten) kostenlos mitnehmen.

Unser Tipp: Starten Sie zu einer Entdeckertour auf dem 95 Kilometer langen Kinzigtal-Radweg. Er startet in Freudenstadt auf den Höhen des Schwarzwalds und führt gen Westen bis nach Offenburg fast immer bequem ganz leicht bergab. Bekannte Fachwerkstädtchen wie Schiltach, Alpirsbach, Wolfach, Haslach und Gengenbach liegen am Weg, ab und zu lädt das Flussufer zu Päuschen ein.

Mit dem E-Bike unterwegs

E-Bikes können bei Radsport Neuhaus, Hauptstraße 82, 77736 Zell am Harmersbach, Tel: 07835/999 oder bei PanoramaBikeVerleih, Am Erlenbach 1, 77736 Zell am Harmersbach, Tel. 0170/3046946, info@panorama-bike.de, www.panorama-bike.de ausgeliehen werden.

30 magische E-Bike- und Tourenrad-Strecken, auch durchs Harmersbachtal und Kinzigtal, enthält die Broschüre "Sagen und Mythen der Ortenau". Details dazu finden Sie auf der Webseite von Ortenau Tourismus: Tourentipps "Sagen und Mythen"

Ein Kind der Fahrrad auf dem Feldweg fährt
Radfahren für die ganze Familie​