Villa Haiss

Museum für zeitgenössische Kunst

Bis auf Weiteres geschlossen aufgrund von Neustrukturierungen

Moderne Kunst im Schwarzwaldstädtle
Gut 120 Werke von Fotografen, Malern, Bildhauern, Grafikern und Objektkünstlern stellt Walter Bischoff seit 1997 in den großzügigen Räumen der ehemaligen Fabrikantenvilla Haiss aus. Auf drei Etagen kann man sich mit moderner Kunst von 1950 bis heute vertraut machen.

Berliner Mauer
Villa Haiss - Museum für zeitgenössische Kunst

Was es zu sehen gibt

60 Jahre auf einen Blick
Für Wissbegierige lohnt sich eine Führung. Sicher sind Namen wie Andy Warhol, Christo, Sam Francis, Cindy Sherman, Emil Schuhmacher, Stefan Balkenhol, Luis Cera oder Georg Baseltiz bekannt. Zu entdecken gibt es in der Villa Haiss jedoch auch Künstler aus Japan, Russland, Litauen, aus der ehemaligen DDR oder China.
Lassen Sie sich inspirieren von der Vielfalt internationaler Kunst aus 60 Jahren.

Schon vor der Villa liegt ein Skulpturenpark. Ein Blickfang ist das 6 Meter breite, 3,40 Meter hohe bunt bemalte Stück Berliner Mauer. Das außergewöhnliche Stück Zeitgeschichte bereichert das breite Spektrum zeitgenössischer Kunst, die Galerist Walter Bischoff in seinem Museum präsentiert.

Kontakt

VILLA HAISS MUSEUM
Am Park 1
77736 Zell am Harmersbach
Tel.: 07835 549987
Fax.: 07835 549988
www.artbischoff.com