Zeller Kunstwege

Zell wird zur Kunst-Stadt

Die 4. Zeller Kunstwege starten am Sonntag, 21. Mai 2017 mit einer großen Eröffnungsfeier und einem modifizierten Konzept.
Die 12 bereits fest installierten Skulpturen werden mit 12 weiteren Skulpturen bestückt und bleiben für die nächsten 2 -3 Jahre in Zell.
Besucher können den Kunstweg mit seinen 24 Skulpturen dann ganzjährig begehen. Ein Novum, konzipiert von der künstlerischen Leitung der Zeller Kunstwege, Galerist Walter Bischoff (artbischoff.com), Galerist Bertin Gentges (arthus.de) und Künstler Armin Göhringer.

Zudem haben Sie die Möglichkeit den Kunstweg im Rahmen einer Kunstwegeführung oder auf eigene Faust mit einem Infoflyer wie auch digital über APP und QR Codes zu begehen.

Weitere Informationen erhalten sie im Flyer. (97 KB)

Kunstwege Führungen

Kinder-Kunstwegeführung

Dienstag, 13.August 10.00 - 12.00 Uhr

Moderne Kunst anfassen, phantasievoll erfahren und im wahrsten Sinne "begreifen" können Kinder im Alter ab 6 Jahren  bei den Zeller Kinder-Kunstwegeführungen.
Die ausgestellten Objekte werden erkundet und kindgerecht erklärt.

Treffpunkt und Anmeldung: Tourist-Information, Alte Kanzlei

Kunstwege Highlights 2019

Sonntag, 16. Juni 11.00 Uhr           

MATINEE – Zeller Kunstwege
Storchenturm-Museum

Vorstellung der neuen Skulpturen in Anwesenheit der  Künstler Bruno Feger und Josef Büchler
Musikalische Umrahmung der Musikschule Offenburg/Ortenau
Spaziergang durch die Zeller Kunstwege mit Künstlern und Kunstwege-Guide
Eintritt frei !

Samstag 17. August
17.00 Uhr      Führung durch die Zeller Kunstwege  

Mit Kunstwege-Guides, kurzweilig und unterhaltsam, die Groß-Skulpturen in der Stadt bestaunen und  mehr über die Kunstwerke der Extraklasse erfahren.
Infos und Anmeldung: Tourist-Info Zell a. H. (Tel. 07835 6369-47), Preis: € 4,00

19:00 Uhr       Villa Haiss, Museum für zeitgenössische Kunst
Vernissage „Giorni Veneziani“  - Audiovisuelle Installation mit Bildern von Tilmann Krieg.
(Dauer der Ausstellung: bis 31.10.19)

Freitag 06.September
10.00 Uhr  Kunst-Workshop unter freiem Himmel  

mit Künstlerin Susanne Wadle für Kinder ab 10 Jahren
Blütenwerkstatt: 10 – 13 Uhr Insekten- und Spinnenwerkstatt: 16 - 19 Uhr
Infos und Anmeldung bei der Tourist-Info Zell a. H. (Tel. 07835 6369-47)

Samstag 21. September
 
14.30 Uhr       Führung durch die Zeller Kunstwege  
                               Mit Kunstwege-Guides, kurzweilig und unterhaltsam, die Groß-Skulpturen in der Stadt bestaunen und  mehr über die Kunstwerke der Extraklasse erfahren.
Infos und Anmeldung: Tourist-Info Zell a. H. (Tel. 07835 6369-47), Preis: € 4,00
          
17.00 Uhr       ARTHUS Galerie für zeitgenössische Kunst
Vernissage  „Lebenswerk“  - Werke von Raymond Emil Waydelich, sowie fünf seiner Künstlerfreunde
                        aus Frankreich  (Michel Cornu, Marc Felten, Christoph Hamm, Antoine Halbwachs, Mitsuno Shiraishi)

Die Zeller Kunstwege bieten Kunst zum Anschauen, Anfassen, Nachdenken und Interpretieren. Und zwar genau dort wo sie nicht erwartet wird: auf dem alltäglichen Weg, mitten im Städtle – ausgestellt in historischer Umgebung und an wunderbaren Plätzen. Kurzweilig und unterhaltsam erfahren Sie alles über die hochkarätigen Künstler (u. a. Axel Anklam, Lluis Cera, Mechthild Ehmann, Armin Göhringer u. v. m.), die Kunstwerke und die Geheimnisse, die dahinter stecken.
Viel Spaß beim Kunst-Genuss!