Die Stadt Zell am Harmersbach ist eine attraktive Kleinstadt im Ortenaukreis mit ca. 8.100 Einwohnern. Die steigenden Einwohnerzahlen zeugen von einer guten Infrastruktur mit interessanten Zukunftsperspektiven und einer hohen Lebensqualität.
 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeitung Tiefbau für das Stadtbauamt (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Planung, Durchführung und Überwachung der Neubaumaßnahmen von Tiefbauarbeiten im Straßen-, Kanal- und Ingenieurbau als Bauherrenfunktion, insbesondere der Glasfaserausbau
  • Selbstständige Projektsteuerung bei Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen von Tiefbau- und Kanalarbeiten, wie z.B. Planung, öffentliche Ausschreibung nach VOB, Vergabe, Bauüberwachung und Abrechnung
  • Koordinierung und Absprachen mit übergeordneten Behörden
  • Einreichung und Bearbeitung von Förderanträgen
  • Stellungnahmen für verkehrsrechtliche Genehmigungen
  • Technische Sachbearbeitung von Entwässerungsanträgen
  • Betreuung des Straßenbeleuchtungsnetzes in Zusammenarbeit mit den örtlichen Energieversorgern

Änderungen im Aufgabengebiet behalten wir uns vor.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker Fachrichtung Tiefbau (m/w/d) oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur Fachrichtung Bauingenieurwesen (m/w/d) mit Schwerpunkt Tiefbau (FH/Uni/Master/Bachelor) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Ausgeprägtes wirtschaftliches Denken und Handeln sowie eine selbstständige Arbeitsweise
  • Lösungsorientiertheit, Kreativität und Organisationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Unser Angebot

  • ein Arbeitsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und leistungsgerechte Vergütung nach Qualifikation und Voraussetzung
  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld
  • Umfangreiche Einarbeitung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Bikeleasing

In Zell am Harmersbach wird das historische Rathaus grundlegend saniert und mit einem Neubau erweitert. Sie können sich somit auf einen attraktiven Arbeitsplatz mit Perspektiven und besten Arbeitsbedingungen mitten in einer wunderschönen Altstadt freuen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis spätestens 14.02.2023 bevorzugt elektronisch an bewerbung@zell.de senden (bitte alle Unterlagen in einer Anlage zusammenfassen und das Datenvolumen auf 4 MB begrenzen). Möchten Sie uns Ihre Unterlagen zuschicken, dann senden Sie diese an die Stadtverwaltung Zell am Harmersbach, Hauptstr. 19, 77736 Zell am Harmersbach. Eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen ist nicht möglich; bitte senden Sie deshalb nur Kopien Ihrer Dokumente. Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Landesdatenschutzgesetzes Baden-Württemberg zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.

Für weitere Auskünfte zum Tätigkeitsfeld steht Ihnen gerne Stadtbaumeister Tobias Hoffmann, Tel. 07835/6369-401, sowie zum Arbeitsverhältnis Hauptamtsleiterin Saskia Oschwald, Tel. 07835/6369-201, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!